WavE

Statuskonferenz der BMBF-Fördermaßnahme Wassertechnologien: Wiederverwendung (WavE II)

Die Statuskonferenz der BMBF-Fördermaßnahme Wassertechnologien: Wiederverwendung (WavE II)“ findet vom 7.-8. Februar 2023 im DECHEMA-Haus in Frankfurt a.M. statt.

Ziel der Fördermaßnahme ist es, innovative Technologien, Betriebskonzepte und Managementstrategien zur Wasserwiederverwendung und Entsalzung zu entwickeln, um die Wasserverfügbarkeit nachhaltig zu erhöhen. Insgesamt werden 13 Verbundprojekte in folgenden Themenfeldern gefördert:

  • „Wasserwiederverwendung durch Nutzung von behandeltem kommunalem Abwasser“
  • „Kreislaufführung von industriell genutztem Wasser“ sowie
  • „Aufbereitung von salzhaltigem Grund- und Oberflächenwasser“

Nach 2 Jahren transdisziplinärer Forschung an verschiedenen Standorten in Deutschland stellen die Verbundprojekte der Fördermaßnahme ihre aktuellen Ergebnisse vor. Außerdem werden die Aktivitäten zu anwendungsrelevanten und übergreifenden Fragestellungen der WavE II-Querschnittsthemen präsentiert. Weiterhin sind 2 Podiumsdiskussionen zu den Themen "Wassertress in der deutschen Industrie" und "Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft und zur Trinkwassergewinnung" geplant.

Die zweitägige Konferenz bietet Anwendern und interessierten Teilnehmern aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung, Wissenschaft sowie Bundes- und Landesbehörden die Möglichkeit, mehr über die aktuellen Erkenntnisse im Bereich "Wasserwiederverwendung" zu erfahren.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zur Anmeldung.

Hotelempfehlungen: Bitte beachten Sie, dass bis zum 7. Februar 2023 eine Messe in Frankfurt a.M. stattfindet und die Hotelpreise höher sein können. Wir empfehlen eine frühe Buchung:

Wie komme ich zur DECHEMA? Anfahrtsbeschreibung. Anreise mit der Bahn

Logo FONA
Logo NaWaM
Logo Wasser:N